3 (KURZE) FILME, 1 THEMA: LIEBE



"Splitscreen: A Love Story" von James W. Griffiths.

"Paperman" von John Kahrs (nominiert für einen Oscar, via "A Cup of Jo")

"I´m Here - A Love Story in an absolut world" von Spike Jonze.

Diese Woche waren meine Gedanken woanders als beim Bloggen. Einen (kleinen) Filmclub gibt es heute trotzdem: Drei (kurze) Filme über die Liebe, die ich unheimlich mag. Nächste Woche dann wieder ein bisschen mehr von mir. Habt es schön am Wochenende!

11 Kommentare:

  1. Danke für die Tipps! Da werde ich einmal reingucken.
    Dieses ist einer meiner liebsten kurzen Liebesfilme: http://vdownload.eu/watch/971636-future-shorts-who-s-gonna-save-my-soul.html.
    Letzten Sonntag haben wir half Nelson geguckt. Leider kam er bei uns gar nicht an...vielleicht weil wir alle etwas anderes erwartet hatten. Dir auch ein schönes Wochenende! LG Planktonfisher

    AntwortenLöschen
  2. oh liebe okka, der 1.film ist unglaublich schön.. und diese musik dazu, das tut gut.. danke für´s teilen & alles liebe, gesa

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, der erste hat es mir auch angetan. Da musste ich doch gleich das Taschentuch zücken <3
    Danke dir dafür & lieben Gruß aus HH, Isa

    AntwortenLöschen
  4. danke okka! passt thematisch gerade so gut bei mir. hach...

    AntwortenLöschen
  5. Vielen dank für die tollen Filme! Finde den 2. und 3. unglaublich schön und rührend, hab ganz feuchte Augen *schnief*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Okka,
    Ich bin immer wieder erstaunt mit was für Sachen Menschen sich beschäftigen .
    Die Palette reicht da von ganz furchtbar , bis furchtbar schön...
    Es ist ein ganz normaler Freitag morgen und zufällig trifft man auch dich und deinen Blog und
    Dann sind da diese furchtbar schönen kleinen Filme .
    Wie wundervoll was Menschen produzieren können !
    Wie wundervoll m das du es mit uns teils .
    Danke !

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön! Danke für die Tipps!

    AntwortenLöschen
  8. Danke, sie sind sehr schön...

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Okka, ich hoffe, du warst mit schönen blogfremden Dingen beschäftigt.Ich war diese Woche auch eher jenseits meines Blogs unterwegs, und als ich dann heute morgen einfach mal meine Wochenmomente gesammelt und gebloggt habe, habe ich gemerkt, dass das manchmal auch gut so ist, um ein bisschen Atem zu schöpfen, die kleinen und großen Dinge zu genießen und zu leben. Trotzdem freue ich mich auf die neue Woche mit Slomo!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Okka,
    ich muss es einfach mal sagen: Dein Blog ist mir der allerliebste! Ich habe das (absurde) Gefühl, dass wir uns inzwischen gut kennen (obwohl Du ja überhaupt nichts von mir weisst) und habe mich tatsächlich schon gefragt, warum diese Woche so wenig von Dir zu lesen war...
    Klingt jetzt ein bißchen wie ein Stalker, soll aber einfach nur ein Kompliment sein. Danke für Deine Ideen, Gedanken, Bilder, Tips und Einblicke in Dein Leben.
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger