BLOGLIEBE: JUST LITTLE THINGS







Ein Blog über die kleinen, großen Dinge des Lebens: Just Little Things. Das Buch "Just Little Things: A Celebration of Life´s Simple Pleasures" von Nancy Vu erscheint im Mai 2013 bei Penguin.

Ein paar kleine Dinge, die mir das Leben schöner machen:
Der Duft von frischem Basilikum.
Wenn der Kaffee morgens schon fertig ist.
Wenn sich das Kind hundert Mal vor Lachen kugelt, bloß weil man "Apfelstrudel" sagt.
Hören, wie das Kind "Appeltudel" sagt.
Etwas abgeben, an dem man ewig rumgefeilt hat.
Etwas anfangen, vor dem man sich ewig gedrückt hat.
Eine Postkarte im Briefkasten.
Eine heiße Dusche.
Und ein Becher heißer Kakao.
Die schnelle Schlange im Supermarkt zu erwischen.
Jemanden anzurufen, der einen in dieser Sekunde auch anrufen wollte.
Wenn über Nacht eine Blume aufgegangen ist.
Etwas gleich beim ersten Mal haargenau richtig abzumessen.
Einen Fünf-Euro-Schein in der Hosentasche zu finden.
Hören, wie der Regen gegen die Fensterscheibe prasselt.
Ein Teller Spaghetti Bolognese.

PS: Auch schön: Die "1000 Gefühle" von Mario Giordano.

34 Kommentare:

  1. und und und
    es gibt wirklich viele Dinge, die das Leben schöner machen. Nur einfach kurz stehenbleiben und sie wahrnehmen.
    Tolles Blog, danke!

    Ganz liebe Grüße nach Berlin!
    Mailis

    (musste grad so lachen beim Lesen Deiner Kolumne im Couch!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön gesagt, Mailis. Ganz liebe Grüße zurück! (Und danke, das freut mich aber!)

      Löschen
  2. Ach Okka, ich mag Dich. Dein Blog macht mich ganz oft ganz froh. Merci dafür.
    Liebe Grüße aus Kreuzberg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst mich gerade auch ganz froh, Eva!

      Löschen
  3. Ich verfolge deinen Blog schon eine ganze Weile und würde immer gerne etwas schreiben , aber was ??
    Außer :
    Er ist so wunderbar , danke dafür !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viktoria,
      so geht es mir auch, willkommen im Club!
      Okka's Blog ist einfach traumhaft schön.

      Löschen
    2. Ich bin immer wieder erstaunt, mit wievielte liebe und Sorgfalt hier gebloggt wird .....
      ....ich will das auch ;-)

      Löschen
  4. Eine Postkarte im Briefkasten. Ganz genau.

    AntwortenLöschen
  5. Oh danke für diesen Fund! Heute hat mich das Knirschen von frisch gefallenem Schnee wenn man durchläuft, glücklich gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das geht es der tine wie der tine.

      Löschen
    2. Das liebe ich auch! Und ich möchte immer die Erste im frisch gefallenen Schnee sein!
      Mit herzlichen Grüßen,
      Tine

      Löschen
  6. 773. Etwas von Okka lesen.


    ♥♥♥

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  7. Momentan meine Nummer 1: Sich nach dem Kranksein wieder auf's Essen freuen.

    Und, das Buch gleich vorbestellen, vergessen und im Mai überrascht werden.
    Allerliebst, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Oh Okka.
    Und gerade eben in diesem Augenblick, da hast du meinen Start in den Tag schöner gemacht.
    Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  9. Lauter kleine Wahrheiten, danke! Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Ach Okka, das hast du mal wieder bestens in Worte gefasst! Schöne Dinge, die dir eingefallen sind. Da kommt man ins Schwärmen!

    Viele liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  11. ich liebe den little things blog. erinnert mich auch daran, dass man viele kleine dinge im alltag oft vergisst.
    und auch schön: anderen eine postkarte schicken. macht freude, wie ich heute wieder festgestellt habe :)
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  12. Die kleinen Dinge des Lebens - dein Blog gehört dazu. Danke für den Blogtipp.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöner Blog! Danke dafür!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. und das nach so einem tag! puh, DANKE, ich musste grad mehr als 21 mal auf einmal lächeln und das fühlt sich an wie bergeversetzen.

    853. blaubeeren essen.


    AntwortenLöschen
  15. justlittlethings ist so schön. Eine echt schöne Entdeckung! Vielen Dank... :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich lese hier auch sooo gerne und da freue ich mich natürlich über jeden neuen Eintrag.

    Was ich auch sehr gerne mag (und auch fast immer direkt mache;): über eine frisch gewaschene Badematte barfuß gehen, so dass man einsinkt. Ach.

    LG und einen schönen Tag,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Gestern Abend hab ich Tschick zu Ende gelesen – dank dir hab ich seit ewigen Zeiten mal wieder ein Buch in die Hand genommen :) Liebst, Julia

    AntwortenLöschen
  18. liebe okka,

    wie gern ich doch deinen blog lese und er meinen tag ein bisschen schöner und heller und froher und interessanter und neugieriger und besser macht!

    vielen dank für jede neue inspiration!

    hach, das 1000-gefühle-buch ist auch so wunderbar und gleich mal vorgemerkt!

    schneegrüße, miriam

    AntwortenLöschen
  19. ....
    Frisch bezogene Betten
    Wenn das Kind beim nähern der Wohnung "we need a parking place" singt (wir sind zu fuß unterwegs)
    Mandelölbad
    Tappasessen zuhause das in einer küchenparty endet
    nach 4 schlaflosen nächten eine einladungen zur ausstellungseröffnungen mit champagner
    ....hach, man sollte öfter über das schöne im leben nachdenken :)

    AntwortenLöschen
  20. Frisch bezogene Betten.
    Ein Lieblingslied im Radio.
    Eine unerwartete Nachricht mit "Ich denk an dich" ob als Postkarte, Brief oder sms.
    Im Schnee versuchen, die Spuren des Vorgängers zu erwischen, damit man die Schneedecke nicht noch mehr eintritt.
    Dein Bild im selekkt-newsletter zu sehen und zu denken "die kenn ich doch - wenn auch unbekannterweise".
    Ein Brief an Fanny auf deinem blog…

    … ja es gibt so einiges! Herzlichen Dank!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Spuren des Vorgängers mach ich auch immer, Juliane. Und die frisch bezogenen Betten. Schön. Liebe Grüße!

      Löschen
  21. Diese kleinen Dinge zu lesen tun mir gerade heute, an einem Tag an dem alles (aber echt alles!) schief geht, SO gut! Da merkt man, dass ein paar Dinge eben doch nicht schief gehen - und nie schief gehen werden :)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Isabelle :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich sitze gerade mit Bronchitis zu Hause und stöbere in Deinem Blog durch die ganzen Links die Du empfiehlst. Dieser gefällt mir besonders gut. An einem Tag wie diesem, denkt man gerne an schöne Dinge :-)
    LG, Jenni

    AntwortenLöschen
  23. Ich danke für diesen tollen Beitrag. Die kleinen Dinge im Leben sind meist die schönsten. Kleine Liebesgrüße per SMS sind immer wieder eine schöne Sache. Gerade wenn der Partner weiter weg wohnt.

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger