KOSMETIK-SOMMERLIEBLINGE



Manchmal gibt es Momente, in denen einfach alles stimmt, alles leicht ist, alles jetzt. Montagnacht hatte ich so einen Moment, als ich von Marlene nach Hause fuhr, glücklich über einen schönen Abend mit Arlo, Alexa und Melanie. Die Straßen waren schon leer, nur in den Cafés und Restaurants saßen noch ein paar Gäste. Weil ich mir nicht ganz sicher war, ob es doch wieder anfängt zu regnen, hatte ich meine Jeansjacke übergezogen, aber es war so warm, dass ich schon nach ein paar Metern wieder die Jacke auszog. Ich fuhr mit dem Rad durch die Straßen, kein Auto weit und breit, und grinste vor mich hin. Sommerglück ist einfaches Glück, oder? Eine Wassermelone. Ein Erdbeereis mit Marshmellows. Mit dem kleinen Mädchen durch den herrlich kalten Bachlauf im Friedrichshain gehen. Platzregen vorm Fenster und ich stöhne, nicht schon wieder, bis ich lautes Lachen höre und rausgucke und die Kinder aus dem Haus im Innenhof regentanzen. Reisevorbereitungskribbeln. Nackte, schwarz gespielte Kinderfüße. Eine Tüte Steine, die mein Papa am dänischen Strand für mich gesammelt hat. Knalliger Sommernagellack. Das wollte ich ja eigentlich auch aufschreiben. Meine Kosmetik-Sommerlieblinge, hier sind sie:

1
Ich brauche morgens ewig, um wach zu werden. Damit man mir das nicht ganz so ansieht, mag ich Farbe auf den Lippen. Der "Joli Rouge Brillant-Lippenstift" von Clarins in der Farbe "Coral Tulip" ist ein koralliges, aber eher transparentes Rot, mit dem man sofort viel frischer aussieht, als man sich fühlt.

2
Noch ein Lippenstift, den ich gerade sehr mag: den "Colour-Crush-Shine-Lippenstift" in "Sunset Romance" vom Body Shop. Ein leichter, glossiger Pinkton (und überhaupt der erste Pinkton, der mir steht). Schön unkompliziert, schön feuchtigkeitsspendend.

3
"Deodorant Cream" von Soapwalla. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem aluminiumfreien Deo, überzeugen konnte mich bislang aber keines. Mit dieser Deo-Creme bin ich jetzt endlich fündig geworden. Sie wirkt auch bei 30 Grad zuverlässlich mit Tonerde, Lavendel, Pfefferminze und Teebaum.

4
Der "Scandalous Lives of N.Y."-Lack von Anny. Ist das Pink? Oder Koralle? Mein erster Lack von Anny gefällt mir wirklich gut. Die Farbe ist schön deckend, hält lange und sagt Sommer.

5
Der Reinigungsschaum von Caudalie war eine Empfehlung meiner Mama, und was soll ich sagen: Mama weiß eben, was gut ist. Dieser Schaum mit Traube und Salbei ist herrlich erfrischend, aber auch sehr gründlich. Und beeindruckend ergiebig. Wird auf jeden Fall nachgekauft.

6
Weil mir der Schaum so gefallen hat, habe ich auch das "Moisturizing Sorbet" von Caudalie ausprobiert. Das erinnert in der Konsistenz ein bisschen an Mousse au Chocolat, versorgt die Haut bei aller Leichtigkeit aber mit viel Feuchtigkeit, ohne dabei zu glänzen. Auch das wird auf jeden Fall wieder gekauft.

7
Mein Sommerparfüm: "Vetiver & Black Tea" von Kiehl´s. Schwer, diesen Duft aus Süßgras und schwarzem Tee zu beschreiben, er ist holzig, aber auch sehr frisch – er erinnert mich ein bisschen an diesen starken, schwarzen Tee mit Minze, den ich in den Ferien mal in Paris getrunken habe... wahrscheinlich mag ich ihn deshalb so.

Was sind eure Sommerlieblinge? Und haut das hin mit dem Weltmeistertitel?
Schönes Wochenende und schönes Spiel!

21 Kommentare:

  1. Was ein ein wunderschönes Mitbringsel von Deinem Vater. Steine ziehen mich magisch an. Ich sammle auch überall, wo sich die Gelegenheit bietet. Leider habe ich bisher noch keinen Hühnergott (Steine mit einem Loch drin) gefunden. Da hat meine Mutter mehr Glück.
    Die Liebe zu Caudalie teile ich. Das war die erste Marke in Richtung Naturkosmetik, auf die ich umgestellt habe. Und dass sie nicht an Tieren testen, finde ich sehr gut.Ich mag die Augencreme sehr gerne.
    Bei Cremedeos gefallen mir die von Wolkenseifen sehr gut. Besonders Candy Cane, so ein schöner Wäscheduft.
    Und ja, Deutschland wirds! :)
    Hab einen tollen Sommer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... den Begriff "Hühnergott" kannte ich noch gar nicht, wie toll. Da werde ich jetzt mal drauf achten, vielleicht finde ich mal einen, dann schicke ich ihn Dir. Hab auch einen schönen Sommer. Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Der Ostseestrand in Nienhagen ist steinreich, man findet alle naselang Hühnergötter (wenn der Ort auch sonst wenig attraktiv ist). Sollen Glücksbringer sein.
      Zu alufreien Deos: In Geduld üben. Manchmal muss sich der Körper erst umgewöhnen.
      Einen schönen Sommer wünscht
      Eva

      Löschen
  2. Liebe Okka,
    ich sammle auch ständig Steine und bewundere die Vielfalt der Farben und Formen und der Herzstein, den dein Papa dir gebracht hat, ist sehr toll! Mein Sohn sammelt auch Steine und die Waschmaschine macht neuerdings auch mit.
    Jetzt musste ich mich doch auch mal mit Alu in Deos befassen. Aha! Ohje!
    Die Creme klingt toll. Aber ist das nicht zeitintensiver eine Creme aufzutragen? Hände zu waschen hinterher? Geschmier?
    Liebe Grüße
    Iris
    @tau und tauschön: Hühnergötter hab ich an der Ostsee kennengelernt. Diesen Sommer hab ich schon zwei fernab der Ostsee am Rhein gefunden. Ich drück dir die Daumen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Iris, ja, der Herzstein ist auch mein Lieblingsstein. Ist dieses Deo zeitintensiver? Also eigentlich geht das wirklich schnell, da sehe ich keinen großen Unterschied zu anderen Deos. Ich musste mich erst an die Konsistenz der Creme gewöhnen, aber nach ein paar Tagen fällt einem das eigentlich gar nicht mehr auf. Ist kein großes Geschmiere, einmal Händewaschen danach und fertig. Liebe Grüße und schönes Wochenende noch!

      Löschen
  3. Wenn es Sommer ist, riecht die Wohnung hellblau, so frisch und leicht.
    Das Gezwitscher der Vögel abends. Der Geruch meiner Kinder, wenn sie draußen waren und diese glühenden Wangen. Wenn es ein richtig heißer Tag war, abends ein kaltes Bier.

    Das wird morgen abend so aufregend aber es wird...ganz sicher. Denn diese Mannschaft ist der Knaller.
    Noch ein schönes Wochenende,
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Okka,
    Deine Sommermomente klingen so toll - Regentanz im Innenhof ...
    Ich hab grad das dritte Deo ohne alu versucht und bin wieder unzufrieden.
    Dein Tipp kommt also gerade sehr richtig, ich gebe nicht auf ... muss doch auch ohne alu klappen ;-)
    Danke und viele Grüße.
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Okka,
    ich bewundere dein unschlagbar verlässliches Gefühl für wunderschöne Dinge, ob groß oder klein. Boyhood fande ich fabelhaft und viele deiner vorgestellten Bücher sind auf meiner aktuellen Wunschliste. Wie sehr freue ich mich da, dass ich unwissend vor, oder zumindest zeitgleich, einen kleinen deiner Schätze entdeckt habe. Den Clarins Lippenstift habe ich in dieser und einer anderen Farbe und mag sie für den Sommer ebenfalls sehr gerne. Wie schön, dass er dir auch so gefällt.
    Viele Grüße aus dem Süden

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ja, ja, es muss hinhauen! Die Zeit ist reif, aber so was von. Ich hoffe gar nicht auf ein schönes Spiel, die Jungs müssen den Titel einfach holen. Du siehst - ich bin schon voll im Fußballfieber ;o)))))

    Viel Spaß heute Abend!
    Mailis

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Okka,
    wie Du schreibst,.. ach,... ist das wieder schön. Danke, dass Du mich mit Deinen Zeilen immer wieder so umhaust. Danke auch für Deine Kosmetik-Tips, habe gleich Lust Caudalie, Deo und Duft zu testen. Meine Sommer-Lieblinge sind von Aesop: Parsley Seed Serum und Mandarin Creme - beide duften herrlich und werden so toll von der Haut aufgenommen. Kein Glänzen, kein Fettfilm aber auch keinen Ziehen und Spannen - meine empfindliche Mischhaut dankt es mir.
    Gratulation an den Weltmeister! Herzliche Nachbarsgrüsse aus Österreich, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Okka,
    so schön beschreibst du das Sommerglück, genau so habe ich mich vor ein paar Tagen gefühlt, als ich abends nach dem Kino nach Hause geradelt bin!
    Gerade wird mein Sommerglück ein klitzekleines bischen getrübt , hätte ich doch so gerne die Saltwater- Sandals, die du vorgestellt hast bestellt, doch das müssen ziemlich viele vor mir gemacht haben: sie sind komplett ausverkauft! Schade, aber so ist's halt! Dir weiterhin solch' schöne Sommermomente! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Patricia, schick mir doch mal kurz eine Email an postanslomo(at)googlemail(dot)com, vielleicht hab ich noch eine Idee, wo Du welche bekommst... Liebe Grüße! Okka

      Löschen
  9. was für eine grandiose Auswahl :) ich liebe Caudalie-Produkte und den Reinigungsschaum werde ich mir morgen gleich mal ansehen (zufälligerweise ist mein alter nämlich spätestens übermorgen leer ;) ) und vor allem im Sommer liebe ich das Eau de beaute von Caudalie.... und auch das Kieh's Parfum klingt so, als ob es mir gefallen könnte... achja ;) du Anstifterin ;) Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
  10. Aluminiumfreien Deo Tipp:
    http://www.aesop.com/de/deodorant.html

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Okka,
    ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten aluminiumfreien Deo. Habe auch schon einige ausprobiert aber richtig zufrieden war ich noch mit keinem. Werde nun die von dir empfohlene Deo-Creme einmal ausprobieren. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Okka, nachdem mir Deine Tipps immer sehr wertvoll sind, hab ich gleich das Deo bestellt (ging mir ähnlich, viel ausprobiert, nix wirkt richtig). Und ich muss sagen: großartig! Ich bin sooo empfindlich, aber das ist wunderbar und wirkt vor allem! Vielen lieben Dank dafür! Und danke für so vieles anderes, Dein Blog ist mein allerliebster! Und ich freu mich auf Dein Buch! Und über die Reise, die bei Euch ansteht. Großartig. Mit den allerliebsten Grüßen aus München, Josefine

    AntwortenLöschen
  13. Wie du so etwas schreibst.... "Nackte, schwarz gespielte Füße." Ich bin manchmal sauer auf die Kinder, wenn sie mit solchen Füßen ins Haus kommen. Wunderschön... Ich werde nicht mehr mit den Kindern schimpfen. Danke!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Okka,
    ich muss Dich unbedingt mal fragen, ob Du die Deo-Creme regelmäßig und länger benutzt hast?? Ich war davon sowas von begeistert, aber, nach einer Woche bekam ich plötzlich einen heftigen, schmerzhaften Ausschlag unter den Achseln... Ich vertrag die Creme anscheinend leider leider nicht... Alles Liebe, Vonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Vonni, das klingt ja gar nicht gut, die scheinst Du wirklich nicht zu vertragen. Bei mir sind Probleme dieser Art nicht aufgetreten. Hoffe, das wird schnell wieder besser! Liebe Grüße! Okka

      Löschen
    2. Ich habe die Deo-Creme super vertragen, ausser als ich sie auf meine frisch rasierten Achseln aufgetragen habe - dito Ausschlag, bei Dir vielleicht auch...? liebe Grüße, Elisabeth

      Löschen
  15. Der rote Lippenstift ist ja der Hammer! Der Sommer ist zwar vorbei, aber so einen kann man im Herbst auch toll tragen! Zum Beispiel mit so einem Daunengilet von Mondial Mode, eher dunkle Farben. Grau, Schwarz und dann dieser leuchtende Lippenstift! Am Samstag werde ich gleich so einen Suchen!

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger