FANNY


11 Monate, 1 Woche.
Müdes, glückliches Siebenzahn-Kind.

13 Kommentare:

  1. Herrlich. Vor allem die Einsockigkeit! (Du hast deinem Blog das Foto geraubt, auf dem ich immer dachte, deine Nase im Hintergrund sei die Verlängerung von Fannys Mützenzipfel... - kennst du diese optischen Täuschungsbilder? Bei jedem Blogaufruf bin ich drauf reingefallen - und immer musste ich über mich und meine fehlende Hirnleistung schmunzeln...)
    Herzliche Grüße an die sieben Zähne (ich muss morgen zum Zahnarzt ;-), Anja

    AntwortenLöschen
  2. Haha, echt? Probier gerade mit dem Layout rum. Nächste Woche gibt es sowieso ein GANZ NEUES. (Yeah!). Ich drück die Daumen, dass es überhaupt nicht schlimm wird!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder, die so bezeichnend sind. Das Recken, um doch noch in das oberste Regal zu kommen. Die Socke die fehlt. So schön. Da muss man nicht mehr viel erklären!

    Eine schöne Zeit wünsche ich Euch 3en.

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Sindy, Du bist ja vielleicht süß!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die Einsockigkeit ist großartig. Und der Blick, der sagt: Ich kann alles, denn mir gehorcht das Licht.

    AntwortenLöschen
  6. so niedlich...und immer wieder ein Wunder, oder?...und für die Technik begeistert sie sich auch schon...ganz der Papa oder die Mama?...ach, so süss...ich drück dich und wünsch dir viel Erfolg beim neuen LayoutBasteln...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  7. Hier in der Schweiz würde man sagen was für ein "Schnüggeli" – das bedeutet genau das, wonach es sich anhört :-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Schnüggeli wird sofort in den Wortschatz übernommen. Süß.

    AntwortenLöschen
  9. Süße Bilder! Genieße die Zeit, sie geht so schnell vorbei... und schwups ist das Kind fast dreizehn und die Zähne müssen wieder raus (4 Weisheitszähne...). Tja, so hat man eigentlich in fast jedem Kindesalter schlaflose Nächte :-)!

    AntwortenLöschen
  10. Yeah, das Schnüggeli, das muss ich mir auch merken!!! In Bayern würde man sagen, die kleine "G'schaftlhuaberin", wie sie da emsig am Schalter herumbastelt. Jeden Mittwoch eine Freude, der Fanny-Post!

    AntwortenLöschen
  11. Hihihi, und heute ist der Mützenzipfel wieder sichtbar... sooo schön! LG - Anja

    AntwortenLöschen
  12. Oh, was ist das ein Knuffel! So süß die kleine Fanny!
    Und was sehe ich da? Ihr habt weißen Dielenboden in der Wohnung? Mein Neid ist dir gewiss ;)
    Herzensgrüße!

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger