Das Glückspaket zum Wochenende (und ein Swap)


Jetzt überlege ich die ganze Zeit, wie ich eine total elegante Einleitung zu diesem Glückspaket schreibe, aber die Wahrheit ist: Ich bin ein Weihnachtsfreak. Pünktlich mit dem ersten Lebkuchen im Supermarktregal wächst mir ein Twin-Set. Und ich muss Kekse backen. Und Bratäpfel. Und ich lese Nigella Lawsons "How to be a Domestic Goddess" und meine gesammelten Brigitte Plätzchen-Hefte und überlege mir Fünf-Gänge-Weihnachtsmenüs. Ich weiß, ich weiß, ich hab einen Knall. Und mit Baby wird es nicht unbedingt besser, denn es ist zwar nicht Fannys erstes, aber immerhin ihr zweites (und erstes bewusstes) Weihnachtsfest und das muss doch anständig gefeiert werden, oder? Deswegen habe ich ihr diese Woche, gerade noch rechtzeitig, ihren allerersten Adventskalender gekauft, der am Wochenende gefüllt wird. Zumindest fang ich damit mal an. Und freu mich schon so. Tadaaa, hier ist er, der wunderschönste Adventskalender, der mir seit langer Zeit untergekommen ist, 24 handbedruckte Papiertüten von der Hamburger Grafidesignerin Ahoimeise:
























Was mich dieses Wochenende noch glücklich macht:

Die neue, uralte Gugelhupf-Form einzuweihen, die meine Mutter mir geschenkt hat, ich glaube, sie wiegt fünf Kilo. Was für ein wunderbares Geschenk.

Ganz in Ruhe den Zeitschriftenstapel neben dem Sofa klein zu lesen. Und die "Food and Drink"-Ausgabe vom New York Times Magazine. Und "The Gentlewoman".

Und ganz in Ruhe meine neue Jacke anzuprobieren (mit der ich mich langsam doch ein wenig anfreunde...).

Ein riesengroßes Geburtstagspaket für mein Patenkind Paul schnüren: die besten Tanzfilme (er tanzt und liebt Hip Hop), soviel Popcorn und Chips, dass ich meine Schwester vorher lieber nicht einweihe, und eine selbstgebrannte CD mit gutem Old-School-Hip Hop. Yo.

In Ruhe die neue "Feist" anzuhören. (Ich liebe dieses Lied. Und dieses.)

Das restliche Wochenende werde ich damit verbringen, über Fannys ersten Geburtstag und die große Party nachzudenken. Habt Ihr ein paar Lieblings-Inspirationslinks für Geburtstags-Parties und Deko und tolle Rezepte? (Ich bin ja sehr verliebt in die Oreo-Torte von Cake, aber dafür ist sie wohl noch ein bisschen klein).

Und zum Schluss noch eine Frage:
Wenn wir schon die ganze Zeit Glückspakete schnüren, wäre es nicht mal schön, auch welche zu verschicken, ganz klassisch per Post? Ich dachte an: einen Glückspakete-Swap!

Jeder, der Lust hat mitzumachen...
...packt ein Wochenend-Glückspaket (und bekommt dafür eins). (Nichts Riesengroßes, nur ein paar Kleinigkeiten, die gute Laune machen, mit Liebe ausgesucht).
... schreibt eine kleine Karte oder einen Gruß.
.... verschickt sein Paket zum übernächsten Freitag (21. Oktober).

Bei Interesse: Eine Email mit Name und Adresse an postanslomo@googlemail.com bis zum 12. Oktober. Ich suche dann die Partner aus und benachrichtige sie.

Steffi hat diese Woche wieder die allerschönsten Tipps: ein Feinschmeckermarkt (in Hamburg! Buhu!) und, ahhhhh, sie träumt von WEIHNACHTSBAUMDEKO (ach, Steffi, das beruhigt mich jetzt sehr! Ich bin nicht allein! Ein Battle?! Hm. Hmm. Großartige Idee! Und gute Besserung!)

Macht Ihr mit? Und was macht Euch gute Laune?
Ein schönes Wochenende!
Hohoho,
Okka

48 Kommentare:

  1. ... aber die Wahrheit ist: Ich bin ein Weihnachtsfreak. Püntklich mit dem ersten Lebkuchen im Supermarktregal wächst mir ein Twin-Set. Und ich muss Kekse backen. Und Bratäpfel. Und ich lese Nigella Lawsons "How to be a Domestic Goddess" und meine gesammelten Brigitte Plätzchen-Hefte ...
    liebe okka, ich dreh durch! hast du aus meinem kopf abgeschrieben??? meine backschwesta und ich haben heute die kollegen genötigt, bei jackson five's "santa claus is coming to town" und kerzenschein wichtellose zu ziehen - und zwar ZWEI pro person, denn ein geschenk ist schön, aber niiiiemals genug! und ich bereite mich innerlich schon seit monaten auf unsere weihnachtsgans-polonäse (die wird nicht zart, wenn sie vor der röhre nicht roh beschunkelt wurde!) und auf ca. 92 geschenke für 3,5 personen unterm baum vor (mutter, schwesta, moi- die männer machen nur einen verschwindend geringen anteil aus). ja, ich dreh durch! aber das musste gesagt werden. und darüber freu ich mich jetzt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow super schöne Idee! Ich überlege und melde mich ;)
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Okka! Zwei Tolle – ein Gedanke! Und gut, dass du denn Anstoß gibst!
    Pakete schnüren und zur Post bringen habe ich mir gedacht – nur noch nicht gemacht … Vielleicht brauche ich selbst für so eine tolle Sache eine Deadline. ;) Ich bin dabei! Und melde mich noch via E-Mail. Ein wundertolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Und hier noch eine Deko-Party-Idee, die ich gerade gefunden habe:
    http://theindigobunting.blogspot.com/2010/02/king-kong-party.html

    Noch etwas früh für Fanny, aber trotzdem möchte ich es dir nicht vorenthalten!

    AntwortenLöschen
  5. Noch nicht mal neun Uhr und schon ZEHN SWAPPER. WIE TOLL IST DAS DENN? Ach, ich freu mich so. Und ich freu mich so, liebes HamburchBackblech, dass es da draußen noch mehr Weihnachtsfreaks gibt. Großartiger Link, Isabell, King Kong! Danke!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Okka, was für eine wundertolle Idee, der Glückspakete-Swap! Da bin ich sehr sehr gerne dabei!
    So ein Weihnachtsfanatiker bin ich eigentlich nicht, aber ich lieeebe es, Adventskalender mit kleinen Dingen zu füllen! Und wochenlang zu schauen und zu sammeln, was ich hineintun könnte... Vielleicht fang ich da auch bald mal mit an :-)

    Mein Glückspaket zu diesem Wochenende gibts hier:
    http://kompromisslostoll.wordpress.com/2011/10/07/gluckspaket-im-norden/

    P.S.: Wie waren die Zimtschnecken? Unsere wurden lecker im Garten verspeist - die letzte Speise im diesjährigen Garten, vermute ich...

    AntwortenLöschen
  7. Der Swap ist eine tolle Idee! Ich bin sehr sehr gern dabei und die Mail dazu folgt auch sogleich!

    Weihnachten ist für mich eine ganz besondere Zeit im Jahr. Das geht mit den ersten kalten Tagen im Oktober/November los und hört auch nicht gleich zu Silvester wieder auf. Weihnachten ist für mich ein Gefühl der Wärme, der kuscheligen Stunden mit Familie zu Hause. Kerzen. Räucherhäuschen. Heißer Tee. Feuer im Kamin und die Matratze davor, auf der wir stundenlang liegen, erzählen und Bücher anschauen. Kleine Basteleien. Weihnachtsplätzchen. Duft von frisch gebackenen Plätzchen. Geschenke aussuchen. Sich auf die Freude beim Auspacken freuen. Weihnachtsbaum. Strahlende Kinderaugen. Ein Weihnachtsmann fürs kleine Mädchen. Der erste Schnee! Einfach: unsere kleine Familie, die viel enger zusammen rückt, wenn es draußen kalt und drinnen gemütlich warm ist. Einfach die schönste Zeit im Jahr!

    Den ersten Geburtstag des kleinen Mädchens haben wir ganz schlicht gefeiert. Wir haben das gemacht, was ihr am besten gefällt: Besuch eingeladen und Schokolade gefuttert. An einem Tag die Freunde. Am anderen die Familie. Dazu die erste Puppe und ganz Liebe. Am 2. Geburtstag haben wir uns mehr Gedanken gemacht. Haben Einladungskarten selbst gemacht, haben dekoriert und ganz leckere Sachen gebacken. Dazu ihre besten Freunde (+Eltern) und z.B. Popcorn aus der Popcorn-Maschine (ohne Zucker - und es schmeckt auch), kleine Stempel für jedes Kind und gaaaanz viele Luftballons. Sooo schön war's :)

    Ich liebe Feist. Vor allem 1-2-3. Muss gleich mal rüberschauen zum neuen Album!

    Meine Glückspaket kommt dann später noch!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  8. wenn ich dein glückspaket fürs wochenende seh, krieg ich backlaune.
    das kollidiert allerdings mit aktueller packlaune. denn in ein paar stunden gehts nach new york. und das ist dann mein glückspaket für die ganze nächste woche :-)

    viel spaß beim backen und vorweihnachtsfreuen und päckchenpacken!
    oh, und gentlewoman, toll.
    und feist, noch toller.

    und noch ein potientieller glücksmoment für dich in diesem monat:
    francesco tristano spielt mit seiner kombo aufgang ein paar konzerte in deutschland und ist auch in berlin:
    http://www.volksbuehne-berlin.de/praxis/2_2_musikbuehne/

    AntwortenLöschen
  9. Und hier ist noch eine Weihnachtsschwester im Geiste. Ich bin auch schon dabei, den Adventskalender zu planen. Und ENDLICH habe ich einen Kachelofen, um Weihnachtsstrümpfe aufzuhängen. Mein Häuschen ist sowieso die ideale Weihnachtskulisse. Und ich glaube, wir verlegen unser traditionelles 5 Gänge-Menü, das wir inzwischen mit Familie und einigen Freunden feiern, zu mir. Wird zwar eng, aber gemütlich.

    Swap ist eine großartige Idee. Hmmm, dürfen da auch Ausländer ;-) mitmachen?
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die Zimtschnecken war lecker, könnte ich andauernd essen!
    Sindy, das klingt vielleicht schön! (Ihr hab einen KAMIN?). (Die Popcorn-Idee merk ich mir fürs nächste Jahr!)
    Kirsten, VIEL SPASS IN NEW YORK!
    Kerstin, aber natürlich, sind auch schon ein paar Österreicher dabei! (Ich will sofort bei Dir einziehen, wenn ich das lese!)

    AntwortenLöschen
  11. Super, Okka, dann bin ich dabei und maile dir gleich. Nach dem Glückspaket-Swap, können wir ja einen Wohnungs-Swap machen. Aber nicht zu Weihnachten! ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Wwwwaaaauuu! Wichteln!!! Großartige Idee!!! Okka, du schießt wieder mal den Vogel ab. ICH BIN DABEI! Und für den Satz "Pünktlich mit dem ersten Lebkuchen im Supermarktregal wächst mir ein TWIN SET" werde ich dich heute den ganze Tag feiern. Was für ein Bild.

    AntwortenLöschen
  13. Hach Okka, ein Glückspaket mit Zuckerglasur! Ich bin ganz zapperlig geworden beim Lesen und muss jetzt GLEICH SOFORT den Adventskalender bestellen. UMWERFEND!

    Auch Deine Idee, echte Glückspakete zu schnüren. WUNDERVOLL. Macht das skurrile Netz ein Stückchen menschlicher. Und ich bekomme zu gerne Post! Bin dabei!!!

    Zu Fannys Geburtstagsparty: Vielleicht findest Du hier http://hiphiphoorayblog.com/ ein paar tolle Ideen. Ich find den Blog sehr inspirierend was Parties anbelangt.

    Natürlich hab ich auch wieder fleißigst geschnürt: http://meinlykkelig.blogspot.com/2011/10/das-gluckspaket-zu-wochenende-heute-mit.html

    Ein fabelhaftes Wochenende, Rike

    AntwortenLöschen
  14. Jippieh, heute ist offizieller Weihnachtsstimmungsstarttag! Wenn ich die ganzen Posts von Euren Kachelöfen, Kaminen und Weihnachtsessen lese, kann ich mich kaum zurückhalten. Deshalb habe ich auch gleich den tollen Adventskalender von der Ahoimöwe bestellt!
    Auf dem letzten 1er-Geburtstag, auf dem ich eingeladen war, gab es selbstgemachte Hotdogs, das fanden sowohl die Kinder als auch die Eltern super. Und es ist immer toll, wenn am Ende jeder eine kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen kann, z.B. eine kleine Kerze, angemalt mit Wachsstiften, auf der Fanny und 1 steht oder so... Ich überlege mal weiter, aber dir fallen bestimmt auch tolle Sachen ein, ich bin gespannt! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee!! Da mach ich mit!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, für Weihnachtsstimmung ist es mir noch zu früh. Ich bin aber schon an den Marzipankartoffeln vorbeigeschlichen und konnte kaum widerstehen. Aber ich halte mich eisern an den 1. November, vorher kommt mir nichts ins Haus. ;o)

    Ach herrje, der Adventskalender. Dieses Jahr x2. Ich freu mich riesig drauf, muss aber für unseren Kleinen (der wird im Dezember 2) auch das erste Mal einen machen.

    Mein Wochenendpaket ist dieses Mal gaaanz entspannt: http://www.mykikabu.blogspot.com/

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Viola

    AntwortenLöschen
  17. Und hier ist noch mein Glückspaket!
    http://ms-fisher.blogspot.com/2011/10/gluckspaket-zum-wochenende.html

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  18. Bis jetzt war ich stille Leserin dieses schönen Blogs, das MUSS sich jetzt aber ändern.
    Darf ich auch an dieser Swap-Idee teilnehmen? Auch wenn ich mit Weihnachten so gar nichts anfangen kann und froh bin wenn das so gut wie eben möglich an mir vorüber geht?
    Und wenn ich nicht Teil der schon ziemlich eingeschworenen Gemeinschaft hier bin?
    Was aber definitiv für mich spricht: ICH LIEBE PAKETE PACKEN UND GESCHENKE MACHEN!!!
    Also - darf ich?

    Hoffnungsvolle Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Kati, was für eine süße Idee, merk ich mir! Danke!

    Liebe Nicole, herzlich willkommen! Wie schön, dass Du hier etwas schreibst. NATÜRLICH kannst Du mitmachen, da freu ich mich doch (schickst Du mir einfach eine Email an postanslomo@googlemail.com?). Hurra! Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. oh, ihr Lieben...soviele wunderbare Ideen und deine ist so toll...;)...da kann ich garnicht anders als mitzumachen...melde mich noch und werde jetzt mal eifrig unser Glückspaket schnüren...bin jetzt restlos verfallen...einfach schön...ich umarm dich dafür...und verbunden mit meinem Retrofriday immer wieder eine große Herausforderung...danke, meine Liebe und ein Prost aufs Glücklichsein...ist das Leben nicht schön?...;)...immer und immer wieder...sei gedrückt...i...

    AntwortenLöschen
  21. Komisch, als ich heute in einen ganz tollen Papier und Stil-Schnick-Schnack-Laden kam, hingen da zarte Glasweihnachtskugeln an einem herbstdekorierten Metallkranz - ein bisschen eine Mischung aus "noch nicht - jetzt schon"... und es wirkte sehr charmant. Dein Kalender ist toll!
    Mein allererstes Glückspaket habe ich hier geschnürt: http://halbesachen.blogspot.com/2011/10/gluckspaket.html
    Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  22. Oh, Frau Heuberg, ohhhh. Ein Prost auf das Glücklichsein, mit dir immer noch ein bisschen mehr! Cheers!
    Wie schön, dass du mitmachst, Anja!

    AntwortenLöschen
  23. zauberhaft, der advenstkalender! ich kann mich auch noch gut an der allerersten erinnern und wie ich's nicht abwarten konnte, ihn zu befüllen. nun fülle ich zwei, das schon seit geraumer zeit und frage manches mal ganz frevelhaft: wie lange noch?

    trotz allem packe ich liebend gerne päckchen und wäre deshalb gerne mit von der partie beim realen glückspaketaustausch.

    mein virtuelles paket übrigens hier:
    http://www.nikkibag.de/index.php/2011/10/glueckspaket-2/

    lg, nikki

    AntwortenLöschen
  24. au ja, liebe nikki, mach mit. schickst du mir auch eine email mit deiner adresse? schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  25. liebe okka, nach einer woche pause, habe ich heute wieder große sehnsucht nach dem glückspaket ;) und mich verliebt in deinen twinset-satz. ach, und ich glaube, ich möchte auch swappen ... ein glückliches wochenende! herzlichst, frl.

    AntwortenLöschen
  26. Oh schön, Du machst mit! Schreibst Du mir eine Email? Schönes Wochenende, Fräulein Text!

    AntwortenLöschen
  27. und hier...merci für deine süssen Worte...;)...

    frauheuberg´s Glückspaket

    ich schreib dir gleich noch eine Mail mit meiner Adresse und bin gespannt...ein wunderbares Wochenende mit deinen Lieben...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Okka, das ist ja irre, wenn ich richtig gezählt habe, sind dieses Wochenende bereits 11 Glückspakete online, das ist ja spitze! Guckst u mal, ob ich alle richtig eingetragen, niemanden vergessen habe? Am besten rufen wir nächsten Freitag dazu auf, dass sich alle in die Liste eintragen, dann übersehen wir niemanden...
    Ich dachte, es wäre schick, wenn wir alle bündeln, damit wir Glückspaket-Hüpfen machen können! Auf solche Ideen kommt man mit Schnuppen... ;)

    http://www.blenza.com/linkies/links.php?owner=ohhhmhhh&postid=08Oct2011

    Liebste Grüße aus Hamburg!
    Deine Schnuppen-Steffi

    AntwortenLöschen
  29. Uih, heute kann ich kommentieren. Klasse, dass ich dabei sein kann.
    Glückspakete sind einfach was soooo schönes und gerade kann ich bei allem dem Stress daheim und im Job einwenig Glücksmomente brauchen.
    Noch ein Hinweis in eigener Sache: wir suchen derzeit eine Ersatzwuffi (näheres auf meinem Blog),

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  30. "wächst mir ein Twin-Set" oh Okka, ich lache Tränen!

    AntwortenLöschen
  31. Wow, Steffi, ich wusste bis jetzt nicht mal, dass es solche Onlinelisten gibt. Zwei haben noch gefehlt. Tolle Idee! Gute Besserung, Du Arme! (Noch eine Woche, dann SEHEN wir uns endlich mal, yeah! Ich freu mich schon wie verrückt!)

    AntwortenLöschen
  32. Ich muss unbedingt los werden, dass ich deine und Steffis Idee einfach wunderbar finde! Habe sie gerade erst für mich entdeckt und schon beim Lesen der anderen Glückspakete gemerkt, wie froh einen das macht. Und als Krönung das eigene packen.:) Manchmal vergisst man im ganzen Arbeits-und Alttagsstress gerne mal, wie viel schönes und glücklich machendes man um sich hat:)
    Wie gesagt, super tolle Idee, werde versuchen jetzt immer freitags dabei zu sein. Und beim "echten" verschicken von Glückspaketen werde ich mich auch anmelden.
    Noch ein wunderbares WE wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  33. Uupsi, hab ganz vergessen zu schreiben, wo mein persönliches Glückspaket zu finden ist:http://mademoisellelebegern.blogspot.com/2011/10/lebegern-gluckspaket-am-freitag.html

    AntwortenLöschen
  34. Vielen lieben Dank für die Vorstellung meines Adventskalenders. Ich bin auch ein heimlicher Weihnachtsfan und langsam beginne ich doch schon um die Lebkuchen herumzuschleichen.
    Ahoi, Wiebke

    AntwortenLöschen
  35. Ich freue mich riesig, nächste Woche das Paket zu schnüren und in bisher unbekannte Richtung zu schicken!!!
    Bei unbekannt fällt mir noch ein - bleiben die Absender unbekannt (wie beim wichteln) oder soll/darf/kann/muss der Absender vermerkt sein?

    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  36. Bin auch schon am Weihnachts-Ideen sammeln ;)
    Und beim Swap mach ich begeistert mit!
    Liebe Grüße!
    mei

    AntwortenLöschen
  37. WOW. Ich bin echt ziemlich überwältigt von all Euren Kommentaren. Tausend Dank! Jetzt sind es schon 38 Swapper (38!!! Ich mach natürlich auch noch mit!).

    Liebe Mademoiselle Lebegern, das ist ein sehr schönes Paket!

    Liebe Madame Himmelblau: Ich würde sagen, der Absender darf ruhig vermerkt sein, beide Seiten bekommen die Adresse und Email vom Anderen, dann kann man vielleicht schon einmal hallo sagen...

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Okka, ich freue mich so, dass der Swap ein solcher Erfolg wird!! Ich bin schon soooooo gespannt, wie das alles werden wird. In Gedanken packe ich schon, dass ich dann nichts vergesse :)

    Und ja wir Glücklichen haben einen Kamin. Den geb ich auch nie wieder her .. Es gibt nichts schöneres, als bei Ekelwetter für dem Kamin rumzulümmeln. Da macht das Lesen, Häkeln, Kuscheln, Buchanschauen noch mal so viel Spaß.

    Du bist aber herzlich eingeladen, den Platz vor dem Kamin mal mit uns zu teilen :)

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  39. Olá Okka,

    die Idee ist echt Super, ich würde mich freuen wenn ich dabei sein darf :o).
    Grüssle,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  40. Ola Sandra, schickst Du mir eine Email mit Deiner Adresse? Schönen Abend, Okka

    AntwortenLöschen
  41. Oh bitte, bitte, Okka, als nächstes Gipfelstürmerins Idee mit dem WOHNUNGSSWAP!?! Was für ein hervorragender Vorschlag!!!

    AntwortenLöschen
  42. Jetzt hab ich lang genug überlegt: ich mach auch mit! Ich werde schon die Zeit finden ein Paket zusammen zu stellen... Mail kommt sofort.
    Weihnachten kann ich gar nicht so viel abgewinnen, ich mag den Winter nicht sonderlich und irgendwie ist Weihnachten bei mir/uns immer stressig und gar nicht besinnlich. :-( Zeit für einen guten Vorsatz: Diese Jahr mach ich mir eine besinnliche Weihnachtszeit. So, wäre doch gelacht!

    AntwortenLöschen
  43. Ein WOHNUNGSSWAP?! Mh. Mhhh. Sehr gute Idee.

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ein sehr guter Plan, liebe Sabrina!

    AntwortenLöschen
  45. OHO…coole Aktion..und das Beste daran,…ich bin in der Heimat! D.h. keine teuren Portokosten….darf ich dann auch mitmachen?! Ich pack' ja gerne ein paar Dutchable Dinge ein so zum Wochenende ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  46. Sehr gerne, liebe Maren, schickst Du mir eine Email mit Deiner Adresse?

    AntwortenLöschen
  47. Schade dass ich Deinen Blog erst jetzt gefunden habe, hätte gerne beim Glückspaket Swap mitgemacht. Vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal. Übrigens, ich überlege gerade auch ob ich Oskar (ebenfalls 1 Jahr alt) einen Adventskalender machen soll, oder ob er noch zu klein dafür ist. Darf ich fragen, was Du für Ideen für den Inhalt von Fanny's Adventskalendar hast? Herzlichen Dank, Jenni

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Jenni, da habe ich gute Nachrichten für Dich: Noch diese Woche mach ich einen neuen Swap. Ich hab in Fannys Adventskalender: Pixie-Bücher, Holzobst, Mini-Kreisel, Seifenblasen, Baby-Kekse. Das wird ein Spaß!

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger