Mamas Lieblinge, Teil zwei


1. Dass ich mich mittlerweile wieder halbwegs wohl in meiner Haut fühle, verdanke ich vor allem dieser Rückbildungs-DVD von Hebamme Christine Niersmann. Es gibt zwölf unterschiedliche Trainingsphasen, die aufeinander aufbauen, vorgeturnt werden die Programme von angenehm normal aussehenden Müttern. Erstaunlich effektiv und wenig langweilig.
2. Noch weichere Haut braucht Fanny eigentlich nicht - aber dieses Cremebad riecht einfach sensationell.
3. Diese Kamera war ein Geschenk von meinem Mann. Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet und benutze meine Pentax leider immer noch im Automatik-Modus, aber die Bildqualität ist überragend. Selbst bei schlechtem Licht und wenn Fanny nicht stillhalten mag. Kurze Filme kann man mit dieser Kamera übrigens auch drehen. Toll.
4. Was für ein bescheuertes Wort für ein so schönes Spielzeug: Fanny liebt ihr Baby-Gym. Und ich kann nicht genug davon bekommen, ihr dabei zuzusehen, wie sie die Ringe fängt und anschubst und wieder einfängt und vor Freude endlos quietscht.
5. Unsere Lieblingsserie. Ich liebe Brittany, Fanny steht eher auf Kurt. Gut, dass uns keiner dabei zusieht, wie wir zu "Glee" hemmungslos mitsingen und tanzen.
6. Unser kleines Ritual vor dem Zubettgehen: Gewickeltwerden zur Musik von dieser Spieluhr. Fannys Schlafschaf spielt "Guten Abend, gute Nacht", wenn man am rosa Herzchen zieht.
7. Diese Decke hat uns H. zur Geburt geschenkt. H. hat nicht nur fünf hinreißende Kinder, sie ist auch eine der tollsten Mütter, die ich jemals kennengelernt habe. Einen guten Geschmack hat sie auch: die Fleecedecke von Zoeppritz ist nicht nur angenehm schlicht, sondern auch unglaublich kuschelig.
8. Man glaubt ja gar nicht, wie viele miese Stilleinlagen so auf dem Markt sind. Entweder sie halten einfach nicht dicht (unschöne Erfahrung, braucht man nicht wirklich), sie sind monströs dick oder sie kommen mit eingestanzten Nippeln. Nur eine einzige Marke macht mich glücklich: die Stilleinlagen von Lansinoh. Verrutschen nicht dank zwei Klebestreifen, sind dünn, angenehm weich und zuverlässig.
9. "Der große Bär" ist das erste Bilderbuch, das ich meiner Tochter gekauft habe. So süß, dass ich jedes Mal feuchte Augen bekomme, wenn ich es aufschlage.

Was sind Eure Lieblinge?

0 Kommentare:

Kommentar posten

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger